Entspannung durch Anspannung!

So lautet das Motto der Progressiven Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung, auch progressive Muskelrelaxation (kurz: PMR) wurde von Edmund Jacobson erstmals 1929 vorgestellt.

Die PMR hilft frei von Verspannungen zu bleiben, auch in stressigen Situationen. Und wer einen entspannten Körper hat, dessen seelischer Zustand bleibt auch entspannt. Unter Stress spannt man oft unwillkürlich Muskeln an. Dies führt zu Verspannungen und oft auch Schmerzen. Mit PMR lernst Du, dieses Verhalten zu erkennen und dem entgegen zu wirken.

Mit PMR kannst Du viele bewirken:

  • Lösung von muskulären Verspannungen
  • Schulung einer bewussten Körperwahrnehmung
  • Beruhigung für das Herz- Kreislaufsystem
  • Dauerhafte Ausgeglichenheit und weniger Nervosität
  • Souveränes Handeln in Stresssituationen
  • Sinkende Blutdruckwerte, Ausgeglichenheit und Ruhe
  • Weniger ängstliches und aggressives Verhalten
  • Verbesserung von Schlafstörungen
  • Linderung von chronischen Schmerzen

All diese Ergebnisse wurden schon in vielen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen.